„Live in concert“

Immer noch begeistert von der Streichlerin die gestern da war, die hat voll nach meiner Geige getanzt und anscheinend sind wir auch auf einer Wellenlänge. Bin gespannt wie sich das weiterentwickelt und ob sie mich mal anruft. Wäre ganz nett. Die anderen Jungs und Mädls werden auch immer aufgeweckter und spielen mit mir. Fühle mich irgendwie als Gegenspieler von Batman obwohl ich total ein lieber bin, auch wenn ich manchmal zwei Gesichter habe. Sieht man ja daran was ich am liebsten mache, zurück zu Mama.

„Kati! Kati! Kati!“

Bin immer noch stolz auf meine Bezeichnung Dog-Eintrag, in irgendeinem Netz würde es anscheinend Dog-Blog genannt werden, klingt auch nicht so schlecht. Heute war übrigens ein total netter Mensch da, der sich die ganze Zeit um mich gekümmert hat. Nennt sich anscheinend „Kaaaaatiiiii“ und war die ganze Zeit bei mir, hat sich mit mir unterhalten, mit mir gespielt, mich gekitzelt und mich gestreichelt. Habe mich gefühlt wie ein junger Hund und als sie weg war, einfach zurück zur Mama.

„Dogbuch 1 des Raumschiff Enterprise“

Hell und Dunkel wechseln sich mittlerweile ziemlich rasch ab, werde also nicht mehr mitzählen, außerdem nennen die Menschen es anscheinend sowieso Tag und Nacht und da ich einfach ein cooler Hund bin, nenne ich es ab jetzt „Dog-Eintrag“. Der Grund dafür ist einfach erklärt, in diesem flimmernden Kasten war ein Mensch haarloser Rasse der anscheinend das „Dogbuch der Raumschiff Enterprise“ führt, ziemlich spannend aber nun wieder zurück zur Mama.

„I am Batman“

Habe mich an den Ausdruck „Menschen“ gewohnt obwohl er mir ziemlich fiktiv erscheint. Aber egal, andere Probleme, kann schon wieder nicht schlafen weil der Kerl namens „Batman“ auf mir liegt. Scheint ein Nachthund zu sein, keine Ahnung woran das liegt aber so nah wie er an Mama liegt hat er wohl den Joker gezogen, mir ein Rätsel warum. Weg da Batman, jetzt will ich zu Mama.

„Mensch Maier“

Ganz schön anstrengend so ein Hundeleben, essen, schlafen, zur Mama gehen und wieder essen um danach zu schlafen. Habe aber schon gehört das es angeblich auch von diesen großen Hunden (irgendwer behauptet die heißen „Menschen“) welche gibt, die das nicht anders machen. Dieser flimmernde Kasten weiß anscheinend alles und viele Hunde sieht man da drinnen auch, aber liebe „Meeenscheen“ Zeit zu schlafen, zurück zu Mama.

„Cats and Dogs“

Waren gerade wieder bei einer der beiden Karin’s die sie auch „Oma“ nennen, habe viel zu essen bekommen und da war auch ein etwas kleinerer, dünnerer Hund dort (scheint sich „Katze“ zu nennen). Die Katze hat mich auch zum fangen spielen aufgefordert, wurde mir aber ganz schnell verboten und ich weiß nicht warum, aber total viele Sachen die Spaß machen, heißen in Menschensprache „NEIN“ … Da war wohl wer gleich kreativ bei der Sprachenfindung wie der, der uns unser „WAU“ gegeben hat.

„Berry allein zu Haus“
Heute haben sie mich das erste Mal alleine zu Hause gelassen. Trotzdem schauen sie auf mich. Genügend zu essen, zu trinken, zu knabbern und ich glaube sie verstecken mir absichtlich immer diese blauen Tüten mit den weißen Tüchern darin. Die machen vielleicht Spaß auch wenn sie nicht schmecken aber es sieht so schön weiß und flockig im Zimmer aus wenn ich länger darauf herum beisse. Ganz toll! ☺

„Sch….narchen“

Einer der anderen Jungs schnarcht wie ein Wahnsinniger, macht mir aber nichts aus, ich schnarche einfach zurück, liegt sich ganz nett hier, riecht aber ein bisschen. Manchmal drückt es im Bereich zwischen den vier Pfoten, bin aber schon drauf gekommen wie ich das ändere. Einfach gaaaaaanz fest drücken, die zwei Großen mit den kleinen Großen sagen dann immer Sachen wie „ooooooh“ oder „der Berry hat gekakat“ und putzen diese braunen Dinger dann weg. Klasse hier, nix muss man selbst machen, außer zurück zu Mama.

„Born to be wild“

Boah, Guten Morgen erst mal, liege gerade in den warmen Pfoten eines riesigen Rüden der nur am Kopf Haare hat, Hundohund, wo bin ich hier nur gelandet, leg mich ganz schnell wieder zurück zu Mama, ich bin am verdursten. Anscheinend bin ich aber nicht der einzige den dieser Rüde und die nette Hündin gerade abputzen, noch vier andere Kerle im Lager und zwei Mädls, scheinen alle ganz nett zu sein aber egal, wieder zurück zu Mama.

 

berrybaby

Merken

„Shower über den Rücken“

Kann heut irgendwie nicht schlafen, kann auch daran liegen, dass ich den ganzen Tag gepennt habe. Die anderen sind auch gerade komplett leise und anscheinend dürfte ich was am Kopf gehabt haben weil Mama hat mich da gerade geduscht. Dieser rosarote Schwamm ist ein Hammer, macht mich überall sauber und anscheinend habe ich den gleichen aber solange Mama das macht werde ich ihn nicht verwenden. Wie dieser Flimmerkasten gesagt hat „Ich bin doch nicht blöd“.